Buchungsformular für MOTO-ACADEMY® im Jahr 2017
Exklusives Fahrtechniktraining:
•  18 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Fahrerlehrgängen auf Rennstrecken
•  Top Instruktoren aus MotoGP und Fahrschulen
•  Durchgehende Instruktorbetreuung von 9:30-16:30 Uhr
•  Expertenblock: Blicktechnik, Fahrlinie, Brems- und Lenktechnik, Fahrwerksgeometrie, Reifen, uvm ...
•  Kleingruppentraining auf der gesperrten Rennstrecke
•  Zwischen 160 und 210 Minuten Training auf der Rennstrecke
•  Videoanalyse - sich selbst beobachten können bringt die meisten Erkenntnisse
Hiermit buche ich verbindlich:
MOTO-ACADEMY® Rennstrecke Regulärer Preis
Aktionspreis bis 31.12.2016
29. Mai 2017 Pannonia Ring € 230,-
€ 200,-
14. Juni 2017 Pannonia Ring € 230,-
€ 200,-
17. Juli 2017 Pannonia Ring € 230,-
€ 200,-
16. August 2017 Pannonia Ring € 230,-
€ 200,-
Änderungen vorbehalten!
Tagesunfallversicherung:
Hobby Motorsportler können bei SportVers.de eine Tagesunfallversicherung abschließen.
Kosten: 15,- Euro pro Tag; Versicherungssumme: 80.000 EUR.
Alle Informationen dazu auf: http://www.sportvers.de
  Mit dem Anklicken leiten wir Ihre Anmeldung an die Versicherung weiter.
Textfeld für Fragen und Anregungen:
Zum Beispiel für die Anmietung einer Box, Reifenbestellungen, usw ...
Persönliche Daten:
Anrede: Herr  Frau
Titel:
Zuname:
Vorname:
Geburtsdatum: TT.MM.JJ
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:
(Mobil)Telefon:
E-Mail:
Ich habe Rennstreckenerfahrung: JA  NEIN
Mein Motorrad (Marke/Modell):
Führerschein-Nummer:
Informationen die Bezahlung betreffend werden nach dem Absenden der Buchung innerhalb von 3 Tagen per Email gesendet.
Mit dem Absenden des Buchungsformulars bestätige ich die Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Michael Fiala Motor-Sports gelesen zu haben und erkläre mich mit diesen einverstanden.
Zielsetzungen:
Motorradfahrer sind aktiv um ihre Sicherheit bemüht. Die MOTO-ACADEMY® unterstützt dieses Bestreben, indem sie ihren Kunden ermöglicht das eigene Fahrzeug in einem sichern Bereich intensiv kennen zu lernen um es dann im öffentlichen Verkehr besser beherrschen zu können. Motorradfahren findet meist jenseits von 50 km/h statt. Als Trainings- und Probefahrtgelände kommt aus Sicherheitsgründen einzig und alleine eine Rennstrecke in Betracht. Der Pannonia Ring ist aufgrund seiner Streckenführung sehr gut geeignet und aus dem Osten Österreichs leicht erreichbar.
Die MOTO-ACADEMY® hat sich auf dem Gebiet des Fahrtechniktrainings über 50km/h einen sehr guten Namen gemacht. Die Kompetenz gründet sich auf dem didaktischen Wissen der Fahr(schul)lehrer und den Erfahrungen aus dem Rennsport.
Tagesablauf:
Das Training startet um 9.30 Uhr, zuvor werden die Teilnehmer akkreditiert und die Fahrzeuge auf den Einsatz auf der Rennstrecke vorbereitet, insbesondere ist der Reifendruck auf die höheren Belastungen anzupassen.
Das Training wird in bis zu 8 Klassen geführt, die Teilnehmer werden nach Leistungsstärke in die einzelnen Klassen aufgeteilt.
Die schnellsten Fahrer trainieren gesondert um die übrigen Teilnehmer nicht unter Druck zu setzen.
Sicherheit steht an erster Stelle, daher beginnt die Fahrt auf der Rennstrecke mit einer Streckenbesichtigung. Viele Teilnehmer fahren zum ersten Mal auf einer Rennstrecke und müssen sich erst an die enorme Fahrbahnbreite gewöhnen.
Auf die Streckenbesichtigung folgt der Expertenblock, dieser findet in einem Schulungsraum statt.
Anschließend beginnt das individuelle Training der einzelnen Klassen.
Zu Beginn der Mittagspause können die Teilnehmer hautnah die Ideallinie kennen lernen - Demonstrationsfahrt der Instruktoren.
Nach der Mittagspause wird das individuelle Training der einzelnen Klassen fortgesetzt und mit der Videoanalyse abgeschlossen.
Pannonia Ring:
Anreise: Die Rennstrecke ist ca. 120km von Wien entfernt und von dort in 1,5 Stunden erreichbar.
Die GPS Koordinaten lauten: 47°18'14.68"N (Breite) und 17°03'01.75"O (Länge).
Sicherheit: Die Vorteile einer Rennstrecke liegen insbesondere darin, dass technischer Dienst und Rettung einsatzbereit vor Ort sind. Während des Trainings befinden sich 2 Ambulanzautos an der Rennstrecke. Das Medical Center ist stets einsatzbereit.
Streckendaten: Streckenlänge: 4.740 m, 11 Rechtskurven und 7 Linkskurven, Streckenbreite 11 - 13 m, Großzügig angelegte Auslaufzonen (Kiesbett)
Homepage: Pannonia Ring
Fotoservice:
Unser Fotografenteam der TrackRiders sorgt dafür, dass der Trainingstag in unvergesslicher Erinnerung bleibt.
Aktuelle Bilder von unseren Veranstaltungen: www.trackriders.eu
Termine 2017:
Das MOTO-ACADEMY® Fahrtechniktraining findet statt am 29. Mai 2017, am 14. Juni 2017, am 17. Juli 2017 und am 17. August 2017.
Wir freuen uns darauf Sie bei einer dieser Veranstaltungen begrüßen zu dürfen, bitte benützen Sie das Formular für Ihre Buchung.
Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz:
Veranstalter: Michael Fiala Motor-Sports
Firmenanschrift: Inkustrasse 1 / Stiege 2, 3400 Klosterneuburg, Austria
Kammer/Berufsverband: Wirtschaftskammer Niederösterreich,
Sparte Organisation von Veranstaltungen, Sparte Handel, Sparte Werbung
UID-Nummer: ATU11115602
Email: office@motor-sports.eu
Telefon: +43 2243 20406
Bankverbindung: Erste Bank Österreich, IBAN: AT64 2011 1000 0385 2822, BIC: GIBAATWWXXX
Moto-Academy®
Vorbesprechung & Nachbesprechung
Moto-Academy®
Fahrlinie vorzeigen
Moto-Academy®
Expertenblock im Schulungsraum (Box)
Moto-Academy®
Informationen zur Fahrwerkseinstellung
MFMS 2017
    Moto-Academy® Pirelli Cup Ladies Trophy Reifen-Shop Fotoservice AGB   Deutsch   Englisch   Tschechisch  
Motorradmagazin TrackRiders Fahrschule am Campus Pirelli Onlineshop Piri Racing ZUPIN Moto-Sport Öhlins Sebimoto PSI Hubik ARAI Misano World Circuit Marco Simoncelli Brno Circuit Hungaroring Slovakia Automotodrom Most Pannonia